Programm

Bezirksgrenze Teil 3

Datum So 4. Nov. 2018 1 Tag
Gruppe Stammsektion
Leitung
Bodenluegeten 2
8840 Einsiedeln
Telefon P 055 412 64 76
Mobile 076436 87 45
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wandern (Berg/Alpin))
Anforderungen Techn. T3
Auf-, Abstieg/Marschzeit Aufstieg ca. 700Hm / Abstieg ca. 700Hm, 5-6 h
Reiseroute Postauto
Unterkunft / Verpflegung Verpflegung: aus dem Rucksack (ev. Suppe in Stockhütte)
Kosten Fahrtkosten Postauto
Karten 1152 Ibergeregg
Treffpunkt 4.11.2018, 9:25 Uhr / Bahnhof, Einsiedeln
Route / Details Da wir letztes Jahr Wetterpech hatten, versuchen wir es dieses Jahr nochmals mit der ersten Etappe. Wir fahren mit dem Postauto bis Eigen (Trachslau) und nehmen den Aufstieg durch den Chlösterliwald bis zur Stockhütte. Von dort geht's vorbei bei der Jäntenen zum Gschwändstock (höchste Erhebung im Bezirk 1616 m.ü.M) und weiter bis zum Spital, dies alles möglichst der Bezirksgrenze entlang. Nun geht's im Abstieg bis zur Rüti und weiter über das Schützenried nach Studen, wo wir diese Etappe beenden. Die Post bringt uns wieder zurück nach Einsiedeln.
Ausrüstung Tages-Bergtour
Tourenbericht
Anmeldung bis 2.11.2018
anmelden