Programm

Arth-Seebodenalp-Küssnacht

DatumMi 24. Apr. 2024 1 Tag
GruppeSenioren
Tourenleiter 1
Typ/Zusatz:W (Wandern (Berg/Alpin))
AnforderungenTechn. T2
Auf-, Abstieg/Marschzeit+680Hm, -650Hm / 4.1h
ReiserouteÖV
Unterkunft / VerpflegungRucksack oder Grod-Beizli
KostenCHF 12.-
Karten1151 Rigi
Treffpunkt24.4.2024, 7:55 Uhr / Bahnhof Einsiedeln, Abfahrt 8:11 Uhr
Route / DetailsMit der Bahn und Bus reisen wir bis Arth. In Arth beginnt die Wanderung der Rigi entgegen. Nach gut einem Kilometer erfolgt ein kurzer Anstieg. Anschliessend ist der weitere Aufstieg zur Seebodenalp angenehm konstant und das meistens im Wald. Nach zirka 2:45 Stunden haben wir beim Alpetli die maximale Höhe der Wanderung erreicht und einen Kilometer später unser Mittagsziel die Seebodenalp. Dort verpflegen wir uns aus dem Rucksack oder im Grod-Beizli. Nach dem Mittagessen erfolgt der Abstieg nach Küssnacht, wo wir dann wieder mit Bahn und Bus nach Einsiedeln zurück reisen.
ZusatzinfoBei der Anmeldung UNBEDINGT Halbtax oder GA angeben!
Auch angeben ob Verpflegung aus dem Rucksack oder im Grod-Beizli!

Es besteht auch die Möglichkeit den Abstieg mit der Luftseilbahn zu machen (mit Halbtax 7.50 CHF).
AusrüstungEventuell Wanderstöcke für den Abstieg nach Küssnacht
AnmeldungTelefonisch, Online bis So 21. Apr. 2024
anmelden drucken

Anleitungen

       = Anmeldung möglich
       = Tour ausgebucht oder abgesagt - Anmeldung nicht möglich
       = klick auf die Tour, um die Anmeldemöglichkeiten zu sehen

 = 4 Anmeldungen / maximal 6 Teilnehmer für diese Tour
  = 20 Anmeldungen und max. Teilnehmer nicht beschränkt

Droptours Anleitungen

PDF-DokumentAnleitung Online Anmeldung an eine Tour

PDF-DokumentAnleitung Tourenbericht erstellen und Fotos hochladen

Microsoft Word-Dokument Word Vorlage Tourenbericht

PDF-DokumentAnleitung Tourenausschreibung erfassen

PDF-DokumentAnleitung Tour Administration
 

Notfallkonzept

PDF-DokumentNotfallblatt (für Mitglieder)


Ausrüstungslisten

  Ausrüstungslisten anzeigen   


Schwierigkeitsgrade/Vergleichstouren

  Schwierigkeitsgrade/Vergleichstouren