Programm

Altmann

Datum Sa 22. Aug. 2020 1 Tag
Gruppe Stammsektion
Leitung
Austrasse 1A
8840 Trachslau
Telefon P 079 266 56 02
Mobile 079 266 56 02
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wandern (Berg/Alpin))
Anforderungen Techn. T5
Auf-, Abstieg/Marschzeit Aufstieg: ca. 1'930m Abstieg: ca. 550m Marschzeit (ohne Pausen): ca. 6,5h
Reiseroute ÖV: Einsiedeln - Wattwil - Wildhaus / Schwägalp - Wattwil - Einsiedeln
Unterkunft / Verpflegung Verpflegung aus dem Rucksack
Kosten CHF 54.- 35,30 für Bahn/Bus (Halbtax) + 19 für Talfahrt Säntis (Halbtax/GA)
Karten 1115 Säntis / 2514 Obertoggenburg - Appenzell
Clubführer Alpinwandern / Gipfelziele
Treffpunkt 22.8.2020, 5:30 Uhr / Einsiedeln, Bahnhof
Route / Details Fahrt mit Bahn und Bus nach Wildhaus.
Von Wildhaus Aufstieg über den Wildhuser Schofbode - Jöchli - Nädliger - Altmannsattel (T4). Vom Altmasattel über den Normalweg auf den Altmann (T4+), wobei die flache und kurze Passage vom Vorgipfel auf den Gipfel etwas ausgesetzt ist.
Zurück zum Altmasattel (T4+) und von dort über den Rotsteinpass und den Lisengrat zum Säntis (T3+).
Talfahrt zur Schwägalp mit der Schwebebahn.
ZusatzinfoEine abwechslungsreiche und sehr lohnende Tour (meistens) etwas abseits von den stark begangenen Wegen im Alpstein.
Entgegen der ursprünglichen Ausschreibung ist die Tour "nur" T4+, da der Aufstieg vom Altmann über den weniger anspruchsvollen Normalweg führt.
Ausrüstung Normale Ausrüstung für eine Tagestour. Wichtig ist insbesondere gutes Schuhwerk.
Anmeldung Telefonisch, Schriftlich, Online von Di 30. Jun. 2020 bis Do 20. Aug. 2020