Programm

Sali-Mären-Glattalp

Datum Do 27. Aug. 2020 1 Tag
Gruppe Stammsektion,Senioren
Leitung
Gerbestrasse 2b
8840 Einsiedeln
Telefon G 055 417 88 99
Telefon P 055 412 68 48
Mobile 079 365 14 94
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wandern (Berg/Alpin))
Anforderungen Techn. T4
Auf-, Abstieg/Marschzeit Aufstieg:1300 Hm, ca. 4h, Abstieg: 600 Hm ca. 2 h
Reiseroute PW
Unterkunft / Verpflegung aus dem Rucksack
Kosten Anteil Fahrtkilometer, Luftseilbahn Talfahrt Fr. 12.-
Karten 1.25'000 1172 Moutatal und 1173 Linthal
Clubführer Zentralschweizer Voralpen
Route Sali-Gwalpeten-Firner Loch-Mären-Glattalp-Sali
Treffpunkt 27.8.2020, 7:00 Uhr / Parkplatz Migros, Einsiedeln
Route / Details Route:
Sali-Gwalpeten-Bockalpeli-Firner Loch-Mären-Innerbrüelchälen-Stränzenbänder-Glattalp-Sali
Die Tour führt uns in den südöstlichsten Teil des Kantons Schwyz. Die Bergwanderung ist abwechslungsreich. Vom Ausgangspunkt Sali (1146m) bis Alp Gwalpeten ist ein lockeres Einlaufen. Der Aufstieg durch das Couloir bei Bockalpeli zum Firner Loch 2247m (Übergang zum Urnerboden) ist steil. Dann geht's im leichten Auf und Ab über das eindrückliche Karstgebiet der Mären zu Punkt 2304m. Der Abstieg durch die Innerbrüelchälen und über die Stränzenbänder ist recht alpin (Fels, Geröll) aber gut begehbar. Auf dem Talboden der Glattalp im Berggasthaus Glattalp gibt's sicher noch Zeit zum Einkehren (Glattalphütte wegen Umbau geschlossen). Für die letzten Tiefenmeter ins Sali nehmen wir die Luftseilbahn.
ZusatzinfoAb Alp Gwalpeten ist die Markierung neu blau-weiss. Es handelt sich aber max. um ein T4-.
Ausrüstung Bergwanderausrüstung, Stöcke fakultativ
Anmeldung Telefonisch, Online von Do 4. Jun. 2020 bis Di 25. Aug. 2020