Berichte

Seniorentour Tritt

Leitung:         Alfred Kälin
Bericht:         Alice Kälin
Fotos:           Alice Kälin
Teilnehmer:  15 Clubmitglieder
Wetter:          bedeckt, leichter Nieselregen, Sonne

Unser Treffpunkt ist heute bei den Rossstallungen hinter dem Kloster. Nach vielen schönen und ausserordentlich warmen Tagen ist es heute trüb und es nieselt hie und da leicht. Über Friherrenberg und Chälen erreichen wir die Medenen. Hier teilt sich die Gruppe: Einige nehmen den direkten Weg via Strasse zur Tritthütte. Die Unentwegten laufen über den Chüeboden. Der Wanderweg ist diesen Sommer gut ausgebaut und gekiest worden, aber im oberen Teil ist er durch die gestrigen Regenfälle recht glitschig. Es wäre schade, wenn nächstes Jahr das Vieh wieder alles zertrampelt. Bei der Hütte werden wir von der Crew Hedi und Silvia herzlich begrüsst und auch der Chef Willy heisst uns erfreut willkommen. In der Stube ist es warm und heimelig. Wir werden verwöhnt mit einem Apéro und geniessen dann zum Mittagessen den herrlich mundenden Schinken mit Kartoffelsalat. Zu unserer Überraschung spendet Rosa Schönbächler das Dessert, eine von ihr selbstgemachte, vorzügliche weisse und dunkle Schoggimousse. Vielen lieben Dank! Bald zeigt sich auch noch die Sonne. Dankbar und zufrieden verabschieden wir uns und nehmen die einfachste Route, die Trittstrasse, unter die Füsse. Danke Fredi fürs Leiten und Organisieren der schönen Tour.

   

Sponsoren