Berichte

Klettern Aaterästei

Leitung:              Marcel Schönbächler
Teilnehmer:       4 Clubmitglieder, 1 JO 
Bericht, Fotos:  Marcel Schönbächler
Wetter:               wolkenverhangen

Trotz durchzogenem Wetterbericht für diesen Samstag trafen sich 5 Kletterwillige um 8 Uhr beim Sennhofplatz in Einsiedeln. Mit dem Auto machte man sich auf den Weg ins Glarnerland. Da schien das Wetter ein bisschen besser zu sein, aber noch immer waren die Strassen nass und der Himmel verhangen. Dennoch fuhr man an der Kletterhalle in Näfels vorbei und weiter ging's Richtung Sernftal. In Engi angekommen, konnte man bereits den Kletterfelsen entdecken, etwas nass schaute er schon noch aus. Also zuerst ins Café. Für die meisten sollte es der erste Felskontakt der Saison werden und so waren alle motiviert, den kurzen Zustieg zum Aaterästei unter die Füsse zu nehmen.

Nachdem wir das Abseilen repetiert hatten, um dem Fels noch etwas Zeit zum Abtrocknen zu geben, fanden sich ein paar wenige Routen in kletterbarem Zustand. Am teilweise noch etwas feuchten Felsen wurden die ersten Klettermeter in diesem Jahr zurückgelegt. Es wurde eifrig geklettert, bis die Arme müde wurden. Das Wetter besserte sich leider den ganzen Tag nicht wirklich, aber wenigstens kam von oben kein nennenswerter Niederschlag. Als alle einigermassen trockene Linien geklettert waren, begaben wir uns wieder auf den Heimweg. In Einsiedeln wurden wir dann von schönem Sonnenschein begrüsst.

Die Felskletter-Saison ist eröffnet und wir hoffen auf weitere Touren bei besserem Wetter.

Sponsoren