Berichte

Tritt Ausräumet

Leitung, Bericht:      Willy Kälin

Fotos:                         Willy Kälin, Rosa Schönbächler          

Teilnehmer:               15 Clubmitglieder, 15 Gäste

Wetter:                       am frühen Morgen föhnig, dann Wolken und später Regen

Nachdem wir an den vergangenen Sonntagen mit wenigen Ausnahmen schönes Wetter hatten, ist es zum Saisonabschluss eher kühl und deshalb angenehmer, in der warmen Stube zu sitzen. Ideale Voraussetzungen für einen gemütlichen Hüttentag. Um die Mittagszeit ist schon eine beachtliche Anzahl Besucher auf dem Tritt eingetroffen, um die ausgezeichnete Hüttensuppe von Rosa, die von Patrizia serviert wird, zu geniessen. Zum Dessert gibt es eine feine Schoggi-Crème mit Meringue und 'Niedlä' plus Kuchen und Kaffee. Nach dem Mittag treffen noch weitere Besucher bei der Hütte ein, die auch noch in den Genuss der feinen Suppe kommen. Es wird geplaudert und gelacht bis in den späten Nachmittag hinein. Gegen 16 Uhr machen sich die ersten Gäste nach einem gemütlichen Tag langsam wieder auf den Heimweg. Eine kleinere Gruppe nutzt noch die Verlängerung bis gegen 18 Uhr trotz Regen, der sie dann auf dem Abstieg begleitet. Ich möchte dem Hüttenteam für den grossen Einsatz in der vergangenen Saison ganz herzlich danken. Ebenfalls danken möchte ich allen Mitgliedern und Gästen für den Besuch in der Hütte und ihre Unterstützung. Ich wünsche allen einen schönen Sommer und hoffentlich auf Wiedersehen am Sonntag, 2. Oktober 2022 auf dem Tritt.

Am Montag, 25. 4. 2022 haben 7 Mitglieder vom Hüttenteam die ganze Hütte umgeräumt, gereinigt und für die Übergabe an den Älpler bereit gemacht. Vielen herzlichen Dank an alle Helfer!

Sponsoren