Berichte

Tritt Einräumet

Wetter: Bedeckt und Regen    Bericht: Kälin  Willy 

Fotos: Kälin Willy    Teilnehmer: 25 Mitglieder + 10 Gäste

Zur traditionellen Einräumet haben trotz Regenwetter viele Mitglieder und Gäste den Weg auf den Tritt unter die Füsse genommen. Es hat heute aber niemand Lust draussen zu sitzen. Als zur Mittagszeit die feine Suppe von Rita und Walti serviert wird, ist die Hütte pumpenvoll. Zum Kaffee gibt es ein feines Dessert mit frischem Fruchtsalat und «Niedlä» das allen ausgezeichnet schmeckt. Alle geniessen die gute Stimmung in der warmen und gemütlichen Stube. Als in den Nachmittagsstunden der Regen etwas nachlässt, machen sich die ersten auf den Abstieg, um trocken nach Hause zu kommen. Aber auch die restlichen Besucher machen sich rechtzeitig auf den Heimweg und es gibt keine Verlängerung. Ich möchte dem Hüttenteam und allen Helfern, für ihren grossen Einsatz recht herzlich danken.

Sponsoren