Höchstelli

DatumSa 22. Jan. 2022 1 Tag
GruppeStammsektion
Leitung
Schachenweidli 6
8840 Trachslau
Telefon G 041 836 80 56
Mobile 079 255 77 69
E-Mail:
Typ/Zusatz:S (Skitour)
AnforderungenTechn. ZS
Kosten Beteiligung Fahrkosten PW
Treffpunkt22.1.2022, 7:00 Uhr / Sennhofplatz Einsiedeln
Route / Details
Aufstieg:
Vom Hinterberg (1409 m) zuerst dem Strässchen, später dem Wanderweg folgend bis zum Obersäss der Zizerser Alp (1840 m). Die Hangtraverse nach Pawig und zur Höchstelli ist vielfach lawinengefährdet. Deshalb ist es ratsam, trotz kleinem Höhenverlust am Pawiger Fürggli, vom Obersäss zum Sattel P. 1975 im S des Fadeuer zu queren und auf dem Gratrücken über Stelli (2111 m) und Höchstelli (2185 m) den Gipfel zu erreichen.

Abfahrt je nach Verhältnissen:
Vom Gipfel (2354 m) über den N-Grat zum Sattel unmittelbar südlich von Höchstelli (2177 m). Nun nach W durch die Rosstola nach Ober Falsch (1752 m), dann nordwärts zur Brücke im NE der Alp Falsch. Auf dem Alpweg ziemlich flach zum Laubenzug.
Von Laubenzug auf den Wannenspitz und hinab nach Hinterberg.
AnmeldungOnline bis Do 20. Jan. 2022
anmelden ist nicht möglich drucken