Programm

Tritt Arbeitstag

Wetter: schön + warm       Bericht:  Willy Kälin     Fotos: Willy Kälin

Bei strahlend schönem Wetter treffen sich 15 fleissige Helferinnen und Helfer auf dem Tritt, um die geplanten Arbeiten zu erledigen. Schon beim Eintreffen bei der Hütte steht die Drehleiter der Feuerwehr mit 2 Mann bereit, um den Service an der Fahnenstange durchzuführen, was von Benno mit Bravur erledigt wird. Nun wird Holz gesägt und 'geschitten' um es dann im ersten Stock zu lagern, und zwar so viel wie oben Platz hat. Ein weiteres Team geht zum Kanonenrohr, um den Weg für die Skiabfahrt zum 'Küheboden' von den Bäumen wieder frei zu machen, die uns der  Wintersturm im Januar rein gelegt hat. Dann wird noch der Quellschacht gereinigt und mit einer Kamera die Wasserfassung kontrolliert. Weiter wird die im Frühling altershalber abmontierte 'Seiliriti' mit neuem Seil und Sitz wieder montiert. Ich möchte allen Helfern für ihren Einsatz ganz herzlich danken, auch all denen die zu einem früheren Zeitpunkt das Ofenloch und andere Wege rausgeputzt haben. Ebenfalls vielen herzlichen Dank dem Hüttenteam für die Verpflegung mit dem feinen Dessert.