Programm

Projekt Kröntenhütte SAC

Datum Do 5. Sep.  bis Fr 6. Sep. 2019
Gruppe Stammsektion
Leitung
Gimmermeh 20
8840 Einsiedeln
Telefon P 055 412 38 32
Mobile 078 615 89 39
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wandern (Berg/Alpin))
Anforderungen Techn. T4
Auf-, Abstieg/Marschzeit 1. Tag Aufstieg zur Hütte 1450 Hm 4 1/2 Std. 2. Tag Aufstieg 600 Hm + Abstieg bis Arnisee 1100 Hm ca. 6 Std, bis Intschi plus 700 Hm + ca.1 1/2 Std.
Reiseroute PW oder ÖV
Unterkunft / Verpflegung Verpflegung: Aus dem Rucksack + Halbpension in der Hütte
Kosten HP 65.- Auto + Bus ca. 20.- oder Halbtax Bahn + Bus ca 30.- Seilbahn 10.-
Karten Engelberg 1191 + Meiental 1211
Treffpunkt 5.9.2019, 9:00 Uhr / beim Güterschuppen Einsiedeln
Route / Details Wir fahren mit dem Zug oder mit dem PW nach Erstfeld und steigen durchs Ersfeldertal gemütlich zur Kröntenhütte auf. Hier geniessen wir den schönen Abend und ein feines Nachtessen, bevor wir uns nach dem Schlummertrunk ins Bett legen werden. Am Freitagmorgen kurz nach dem Verlassen der Hütte wandern wir Richtung Osten auf dem rot / weissen Weg bis nach Pläugenegg. Im Aufstieg zum Älpli (1926 m.ü.M) durch den Hundtschingel auf blau / weissem gut gesichertem Weg erreichen wir die Riedfurggi. (2214 m.ü.M) Ab hier führt der Weg in südlicher Richtung zum Leitsee (2271 m.ü.M) und weiter zum Leitseepass. (2329 m.ü.M) Im Abstieg ins Leutschachtal erwartet uns ein gut gesicherter Weg durch die Chamferplanggen mit schönem Tiefblick. Jetzt laufen wir weiter auf dem Bergwanderweg über dem tiefblauen Niedersee hinunter zur Leutschachhütte. Nach dem der Durst gelöscht ist, steigen wir weiter ab zum Arnisee und von da mit der Seilbahn oder wer noch laufen mag zu Fuss nach Intschi. Von hier fahren wir mit dem Bus wieder retour zum Ausgangspunkt nach Ersfeld.
Ausrüstung Für 2 Tagesbergtour
Anmeldung von 26.8.2019 bis 2.9.2019
anmelden ist nicht möglich