Südtirol / Trentino

Datum Di 3. Aug.  bis Fr 6. Aug. 2021
Gruppe Stammsektion
Leitung
Rinderplätzstrasse 18
8846 Willerzell
Telefon P 055 412 37 53
Mobile 079 285 09 47
E-Mail:
Typ/Zusatz: H (Hochtour)
Anforderungen Techn. WS
Auf-, Abstieg/Marschzeit 3250 HM Aufstieg, 3250 HM Abstieg in 4 Tagen
Reiseroute PW
Unterkunft / Verpflegung Martellerhütte AVS, Rif. Dorigoni SAT, Rif. Larcher al Cevedale SAT
Kosten Halbpension in den Hütten Euro 150.- plus Anteil Fahrkosten
Karten Tabacco Blatt 045 Latsch Martell Schlanders
Clubführer Ortleralpen, Bergverlag Rother
Treffpunkt 3.8.2021, 8:00 Uhr / Sennhofplatz
Route / Details 3.8.
Anreise über den Flüela - und Ofenpass ins hintere Martelltal. Aufstieg zur Martellerhütte 2610 MüM ca. 2 Std. 540 HM
4.8.
Aufstieg bis zum Beginn des Schranferners. Über diesen und die Südflanke auf die hintere Schranspitze 3357 MüM. Kurzer Abstieg über den SO - Grat und über den W - Grat auf die hintere Rotspitze 3347 MüM. Abstieg zum Sallentjoch und zur Dorigonihütte 2437 MüM. Aufstieg 800 HM, Abstieg 980 HM. Ca. 6 Std
5.8.
Aufstieg zur Bocca di Saent sud und über den N - Grat auf die Cima Careser 3186 MüM. Abstieg über den Mosferner (Vedretta di Careser) zum Rif. Larcher al Cevedale 2608 MüM. Aufstieg 750 HM, Abstieg 580 HM. Ca. 6 Std
6.8.
Aufstieg zur Fürkelescharte und dem O - Grat folgend bis 3600 MüM. Weiter über den SO - Grat zur Zufallspitze 3757 MüM. Abstieg auf der Aufstiegsroute bis ca. 3300 MüM dann über den Fürkeleferner zur Martellerhütte und ins Tal. Aufstieg 1150 HM, Abstieg 1690 HM. Ca 9 Std.
ZusatzinfoUnsere Tourenziele liegen geografisch gesehen in den Ortleralpen, im Norden begrenzt durch das Martelltal und im Süden durch das Val di Mare. Sie liegen vollständig im Nationalpark Stelvio, der sich über Teile der Provinzen Sondrio, Bozen und Trento erstreckt
Ausrüstung Wird den Teilnehmern mitgeteilt
Anmeldung Telefonisch, Online von Mi 9. Sept. 2020 bis Di 20. Jul. 2021