Berichte

Tritt-Einräumet

Bericht: Willy Kälin              Wetter: schön und warm mit Wolken, Sonne + Wind

Mitglieder: 20                      Gäste: 10

Zur traditionellen Einräumet treffen die ersten Besucher am späteren Vormittag bei der Hütte ein, es sieht nicht nach einem Grossansturm aus. Als dann aber die ersten Suppen serviert werden, kommen immer mehr Mitglieder und Gäste, zu Fuss oder mit dem Velo auf den Tritt. Die Hüttensuppe, die von Hedy aufgetischt wird, schmeckt allen Gästen ausgezeichnet und so werden alle vorhandenen Teller an die Frau respektive Mann gebracht. Zum Kaffee werden noch verschiedene feine Kuchen aufgetischt, was von allen Gästen herzlich verdankt wird. Am späteren Nachmittag werden die Wolken etwas dichter und die Temperaturen kühler. Das ist ein Grund in die warme Stube zu wechseln, um einen gemütlichen Ausklang zu geniessen. Natürlich sind alle mit einem gültigen Covid - Zertifikat ausgerüstet und so geht dieser gesellige Anlass zu Ende, ohne die Verlängerung stark in Anspruch zu nehmen.Vielen herzlichen Dank für euren Besuch, und auf Wiedersehen auf dem Tritt.   

 

Sponsoren