Berichte

Schiberg Wägital 2043m

Teilnehmer: 6 SAC, 1 Gast. Anstelle des Schibergs, wo Schneemangel herrschte, entschied sich Tourenleiter Max Birchler nach Elm zu reisen und den Fanenstock zu besteigen. Kurz vor 8 Uhr hatten alle die Skier an den Füssen und es konnte losgehen. Anfänglich noch mit wenig Schnee schlängelten wir uns durch die Waldwege hoch. Ab Mittler Stafel 1775m hatte es dann mächtig Schnee. Das Licht war auf der ganzen Tour mehr oder weniger diffus, auch Sonne und blauer Himmel gab es kurz. Nach 3 Std. Aufstieg stand die ganze Tourengruppe von 7 Personen glücklich auf dem Gipfel. Bei kühlen Temperaturen, aber ohne Wind, gab es Mittagsrast.  Die Abfahrt führte uns auf der Aufstiegsroute zurück zu den Autos. Unter einer 10-20 cm Pulverschneeschicht spürte man noch die alten Hartschneeschichten, bzw. alten Abfahrtspuren. Lilly fand das träfe Wort dafür: 'Holpriger Pulver'. Nach einem Kaffee im 'Bergführer' reisten alle glücklich und zufrieden nach Hause. Berichterstatter: Max Birchler Fotograf: Werner Bösch

Sponsoren