Berichte

Oberiberg - Adlerhorst

In der Region Oberiberg stehen 9 abwechslungsreiche, markierte Schneeschuhwanderungen zur Auswahl. Unsere Tourenleiterin Alice wählt die Variante Furggelen - Brunni an Stelle der vorgesehenen Adlerhorsttour. Ab Petersboden gehts in einem angenehmen Tempo auf gut vorgespurtem Weg, leicht und immer wieder mit kurzen steilen Abschnitten zur Heikenhütte hinauf. 'Trinkhalt'. Auf der hart gefrorenen Unterlage zischt und knistert es. Weiter über offene Alpweiden. Die wärmenden Sonnenstrahlen sind sehr willkommen. Es lohnt sich ab und zu anzuhalten und die umliegenden Berggipfel zu betrachten. Ab dem Leimgütsch wird es wilder, ein stetiges auf und ab. Die Schäden vom Sturm der letzten Woche sind noch überall sichtbar. Nach gut zwei Stunden sind wir bei der Furggelen und geniessen an der Sonne unser Rucksackmenü. Super - diese schönen neuen Bänke und Tische vor der Hütte. Jetzt noch der letzte Abschnitt unserer Tour  hinunter ins Brunni. Auf dieser Strecke hat der Sturm 'Burglind' ebenfalls grosse Schäden verursacht. Da gibt es noch sehr viel Aufräumarbeiten auszuführen. Im Restaurant Brunni haben wir noch genügend Zeit für einen Schlusstrunk. Vielen Dank Alice. Dein Entscheid war sicher goldrichtig. Lass Fredi herzlich Grüssen und wir wünschen recht gute Besserung, 'heb Sorg' und hoffentlich bis bald.   Teilnehmer:  17 SAC / 1 Gast Berichterstatter und Fotos: Ida Birchler      

Sponsoren